Kurzfassung für Smartphones Soforthilfe: Online-Beratung

Netzwerk Gestalttherapie

www.netzwerk-gestalttherapie.de

Für Besucher | Für Therapeuten | Für Klienten | Für Partner | Für Kunden | Pinnwand | Über das Netzwerk

DYADE Praxislösungen
Für Besucher

 

Zuletzt besucht

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Aktivitäten
unserer Behandler

 

Gestalttherapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Anna Renate Scholz

 

Anna Renate Scholz ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 23.04.2007. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern bisher 23483 mal aufgerufen und 1767 mal favorisiert. Die Aufrufrate des Profils entspricht in diesem Kalenderjahr 3.6 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 274 Tag/en (9 Monat/e 4 Tag/e).

 

Stand: 01.01.2016 (L, PI: 8, QI: 13, BP: a) Anna Renate Scholz
Name: Anna Renate Scholz
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 0151/700 984 19
Fax:
Web: www.amrumari.de
Praxis: Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Zusatz:
Straße: Von-Stauffenberg-Straße 10
Ort: D-63179 Obertshausen
Bundesland: Hessen
Geokoordinaten: Breite: 50.0684250
Länge: 8.8433140
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Private Abrechnung und Private Krankenkassen mit dem Zusatz "Heilpraktiker Psychotherapie".
 
Abschlüsse und Zertifikate: Gestalttherapie, Traumatherapie, Kreative Paar- und Beziehungstherapie, Psychologische Beratung, Hypnose.
 
Verfahren und Methoden: Hypnose, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Trancereisen

Konstruktive Gesprächsführung Verständnis durch Kommunikation

Arbeit mit dem Inneren Kind... sich heute nachnähren was damals gefehlt hat.
Die Arbeit mit dem Inneren Kind soll Defizite aus der Kindheit ausgleichen.
Was wir in der Kindheit nicht bekommen haben, können wir uns heute teilweise selber geben oder dafür sorgen, dass wir es erhalten. Dem Kind den Raum geben durch Verständnis und Annahme. "Wenn wir alles täten, wozu wir imstande sind, würden wir uns wahrscheinlich in Erstaunen versetzen". (Thomas A.Edison)
Aufstellungsarbeiten (wie fühlt sich der andere an?
wie fühle ich mich an seiner Stelle...?)
Die Aufstellungsarbeit ermöglicht es sich in Situationen des Gegenübers hineinzufühlen. Dadurch wird der Umgang mit dem Gegenüber erleichtert, weil das Verständnis in den Vordergrund tritt. Gleichzeitig wird das Verständnis sich selbst gegenüber aktiviert.

Durch Kreative Medien zu sich finden, im malen, tanzen und in Klängen.
Viele Gefühle sind nicht spürbar oder können nicht in Worte gefasst werden. Durch kreative Mittel gilt es das aufzuspüren, was gerade nicht ausgesprochen oder gefühlt werden kann. Der Leere einen Ausdruck auf dem Papier zu geben, lässt oftmals ungeahntes erfahren. Plötzlich füllt sich die Leere mit Dingen, die man vorher nicht gespürt oder gewusst hat. Mit kreativen Medien zu arbeiten, bedeutet, auszuprobieren und zu erforschen, welche Verborgenheiten in einer Person vorhanden sind. In der Musik oder im Tanz Gefühle ausdrücken und entfalten, die nicht ausgesprochen werden können oder konnten.

Phantasiereisen, Tranceinduktionen, Entspannungsübungen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert Einstein)





 
Problembereiche und Zielgruppen: Beziehungsprobleme - Trauerarbeit - Depressionen - Ängste - Trennungs-und Verlustängste - Anhaltende Unzufriedenheit - Hoffnungslosigkeit - Übergewicht – Burnout – Verlorener Lebenssinn - Krisen jeglicher Art - Missbrauch - Traumatisierungen - Phobien – Bewusstseinsarbeit – Selbstwertprobleme - Psychosomatik
Alles im Leben hat mit Beziehungen, Kontakten und Begegnungen zu tun. Martin Buber hat es auf den Punkt gebracht: "Das ich wird am Du zum ich".... Probleme entstehen i.d.Regel dann, wenn die Beziehung zu sich selbst nicht liebevoll ist und daraus resultierend, innere Konflikte entstehen. Wer nicht in der Selbstannahme lebt, wird es schwer haben, Toleranz, für andere störende Verhaltensweisen zu entwickeln. Deshalb ist es mir wichtig, Bewusstheit zu schaffen für den Umgang mit sich selbst. Darauf aufbauend werden die Themen im Hier- und Jetzt bearbeitet verknüpft mit der Entstehung destruktiver Verhaltensweisen in der Vergangenheit. Dieses führt zu einem Selbstverständnis der eigenen Handlungen, Reaktionen und Gefühlslagen im Hier- und Jetzt. Nur heute kann etwas verändert werden, die Vergangenheit ist nicht veränderbar, jedoch kann man lernen zu verstehen wie der innere Konflikt entstanden ist. Durch dieses Verständnis entsteht ein neuer liebevoller Umgang mit sich selbst und wird an andere weiter gegeben.

 
Kollegiale Netzwerke: Netzwerk
- Psychotherapie
- Paartherapie
- Familientherapie
- Hypnotherapie
- Gesprächstherapie
- Gestalttherapie
 
Person und Praxis:
 
Einer meiner großen Freuden ist es, mit ansehen zu dürfen, wie sich Menschen aus
ihren Zwängen befreien und ihren ersten Schmetterlingsschlag der Inneren Freiheit wagen.
Am Wendepunkt meines Lebens begann ich mich für die Stärken und Ressourcen der Menschen zu interessieren. Insbesondere, wie können vorhandene verschüttete Stärken, wieder gefunden und genutzt werden und wie ist es möglich, neue Stärken zu gewinnen. Damit verbunden begann ich folgende Aus- und Weiterbildungen zu absolvieren:

Ausbildungen / Fortbildungen:
2004 - psychiatrisches Pflegepraktikum
2004 - Staatlich zugelassene Heilpraktikerin Psychotherapie
2004 - Familienstellen (Thalamus Mainz)
2004 - Psychologische Beratung IBW
2004-2007 Gestalttherapie Gestaltinstitut Frankfurt am Main
2009-2010 Traumatherapie Campus Naturalis Frankfurt am Main
2009-2012 Kreative Paar- und Beziehungstherapie Zukunftswerkstatt Vlynn
2010 - Kreative Traumatherapie Zukunftswerkstatt Vlynn
2010 - Grundlagen kreativer Leibtherapie
2014 - Lösungsorientierte Hypnose Zentrum für Angewandte Hypnose
2015 - Lösungsorientierte Hypnose Zentrum für Angewandte Hypnose
2015 - Ego State Therapie

 

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

 

Zitate

 

Portale

 

Internet

 

Seite drucken ...

Zum Seitenanfang ...

Unsere kollegialen Netzwerke:

Startseite | Impressum | Mail | Backlinks | Links | Empfehlung | Suche | Bewertung | Gästebuch | Sitemap

3 Besucher online